Daheim

Seit dem Wochenende bin ich nun wieder zuhause. Es ist beschwerlich, aber ich bin glücklich und zufrieden. A. und N. haben unser Bett auf Holzbohlen gestellt, damit ich überhaupt rein und raus kann. An Sofa ist derzeit nicht zu denken. Einfach zu niedrig. Und mein Essen ist Schonkost, das erst einmal eine Runde durch den Mixer nimmt, bevor es auf meinem Teller landet. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Die OP hat den besten Ausgang genommen und wir sind alle sehr froh.

Es tut mir leid, dass ich mich nicht schon eher gemeldet habe. Doch die vielen Schmerzmittel, ohne die momentan gar nichts geht, lassen meine Tage noch immer im Schlaf versinken. Es ist still in unserer Wohnung. Im Grunde warten alle nur darauf, dass ich einmal wach bin. Dann wird geredet. Und ich betrachte die vielen Geschenke und Aufmerksamkeiten, die nach wie vor hier ankommen.

Ich danke euch allen sehr für euren Beistand und eure Unterstützung. Ich hoffe, dass ich bald wieder fitter bin und euch von der OP berichten kann. Jeder Tag ist hier ein Zugewinn, an dem es mir wieder ein klein wenig besser geht. Ich verspreche, dass ich schon bald wieder meinen täglichen Post aufnehme. Ganz bestimmt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Daheim

  1. Samate schreibt:

    Willkommen zurück im Leben!!

    Und alles alles Gute für eine baldige Besserung und ein Zurück auf’s Sofa!!

    Herzlichste Grüße aus dem Neanderthal!!

    Liken

  2. KronprinzessinM schreibt:

    Guten Morgen!
    Schön dass Du wieder da bist!
    Gute Besserung!!!
    Habe einen schönen Tag.
    Gruß Karen

    Liken

  3. Su-anne schreibt:

    Nimm Dir die Zeit für Dich die Du brauchst. Wir haben da alles vollstes Verständnis. Hauptsache es geht bergauf und Du näherst Dich Deinem Sofa.
    Ich finde ja, Du bist doch recht schnell schon wieder zuhause. Was ja auch für einen guten Verlauf spricht.

    lg sue

    Liken

  4. chris schreibt:

    Hauptsache wir hören überhaupt mal von dir. :yes:
    Man macht sich doch immer so seine Gedanken.
    Es könnten ja irgendwelche „Komplikationen“
    eingetreten sein. Schlaf nur und erhole
    dich weiter! Mach dir bloß keinen
    Kopf wegen dem Blog. Wir
    laufen dir nicht weg. 😉

    Alles Gute weiter! :wave:

    Liken

  5. Ditschi schreibt:

    Komme erst einmal wieder richtig zu Kräften und denke nicht ans Schreiben…Alles Gute…

    Liken

  6. Flip-per schreibt:

    Denk doch einfach mal nur an Dich!!! Wir sind doch im Moment relativ unwichtig. Alles, alles Gute!
    LG

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s