Noch ist es still.

Es wird besser. Ja. Schleppend. Denn dank der Hitze hatte ich gestern beträchtlichen Durchfall. Nicht schön, wenn man frisch operiert und ziemlich unbeweglich ist. Aber ich möchte mich nicht beklagen. Denn gestern Abend kamen dann doch noch das ersehnte Gewitter und die Abkühlung. Es gab auch reichlich Sturm. Und so müssen wir uns keine Gedanken mehr um den Schnitt unseres Efeus machen. Es wurde einfach in großen Teilen von der Wand gerissen. Also nur noch aufsammeln und wegbringen. Man muss nur lange genug warten, dann lösen sich manche Probleme von allein.

Ich schlafe nach wie vor sehr viel, was schade ist. Denn Frau Nachbarin und meine Cousinen verbringen viel Zeit bei uns und möchten sich natürlich gerne unterhalten. Aber so reden sie eben mit A. und N. Ich glaube ja, die haben alle viel Spaß. Es wird gegrillt, was der Rost hergibt. Und wenn ich dann wach bin, wird eben geschwatzt.

Viel habe ich allerdings noch gar nicht zu sagen. Erst langsam dringt in mich, welchen Höllenritt ich da hinter mich gebracht habe. Die HIPEC war der Hammer. Obwohl das die beste Art der Chemo ist, weil die Flüssigkeit genau dahin kommt, wo sie sein soll, nämlich in den Bauchraum, belastet das den Körper sehr. Daher auch dieser wahnsinnig grün und blaue Bluterguss auf der Haut. Und die Nachwirkungen sind auch nicht ohne. Trotzdem bin ich froh, dass wir das gemacht haben. Und ich bin überzeugt, dass in den kommenden Tagen auch der Rest der Ereignisse der letzten zwei Wochen in mich dringt. Und dann kann ich berichten. Im Moment regiert noch die Stille. Angenehm. Einfach schlafen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Noch ist es still.

  1. NixGibts schreibt:

    Bei dem Satz mit dem Efeu mußte ich schmunzeln. 🙂

    Schlaf dich gesund, das braucht der Körper.
    Du hast den Höllenritt überstanden und das ist schön.

    Ich wünsche dir weiterhin alles, alles Gute.

    Liken

  2. Ditschi schreibt:

    Das mit dem Efeu ist schon lustig…;)

    Schlaf ist immer gut.Der Körper holt sich das was er braucht…

    Alles Gute…:wave:

    Liken

  3. chris schreibt:

    Ich musste bei dem Efeu auch schmunzeln,
    ist doch mein Haus über und über damit
    bewachsen (und mit Wein). 😉

    Erhol dich erstmal – das Erzählen hat Zeit.

    Liebe Grüße :wave:

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s