2019

Ich wünsche euch ein gutes neues Jahr. Noch kann man das ja. Und ich entschuldige mich, dass ich so lange nicht geschrieben habe. Die Ereignisse waren einfach überbürdend.

In den vergangenen Wochen sind so viele meiner lieben Freunde gestorben. Lange Wegkollegen. Jeder mit seinem eigenen Krebs. Und gestorben sind sie überraschend, nicht immer an den Tumoren oder Metastasen, sondern an vergleichsweise harmlosen Geschichten. Mal das Immunsystem geschwächt nach der Chemo. Also Lungenentzündung. Mal die Leber, mal die Nieren…

Das hat mich fertig gemacht. Zumal ich selbst einmal mehr eine Gammaknife-Behandlung hatte. Da habe ich dann plötzlich nicht mehr an den Erfolg geglaubt, gedacht das geht sicher nicht gut. Schlechte Moral. Und schlechte Moral schwächt. Und Schwäche war im letzten Vierteljahr nicht gut. Für so viele.

Und nun sitze ich hier und bin noch immer fassungslos. Ohne Worte. Wenn ich mir also etwas wünschen darf für 2019. Wir müssen aufhören zu sterben. Ich wünsche mir ein ruhiges Fahrwasser. So ruhig, dass es uns schon langweilig wird. Es soll einfach mal nichts passieren.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu 2019

  1. Lisa schreibt:

    Danke für ein Lebenszeichen von Dir. Ich kann verstehen, dass es entmutigt wenn Leidensgenossen sterben. Ich bin auf FB in einer Gruppe für Frauen mit Metastasiertem BK und auch ich hatte letztes Jahr den Tod einiger tapferen Wegbegleiterinnen zu beklagen.
    Aber wenn wenn du mal schaust was Du alles geschafft hast, wie lange Du schon lebst, wie sehr all das was Du bis jetzt gemacht hast dazu beigetragen hast, dann werden Deine Zweifel viell. kleiner. Ich weiß noch wie ich DIr vor Jahren, als Du Deine komplizierte Bauch OP hattest, geschrieben habe, dass ich Bedenken habe, ob Dir die OP viell. nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen angeraten wurde, weil man doch so viel darüber im TV hört. Nun sind schon so viele Jahre vergangen seit dem und Du lebst immer noch und die OP hat, wie man jetzt ja sagen kann sicher dazu beigetragen. Ich bin jetzt schon seit fast 5 Jahren Leserinnen Deines Blogs und mag Deine Art zu schreiben sehr. Dein Blog hat mir immer Kraft gegeben und Du mir als Vorbild gedient. Ich würde mich freuen wenn Du wieder öfter was schreibst.

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  2. Plietsche Jung schreibt:

    Ich wünsche Dir genau dieses ruhige Fahrwasser, immer einen kühlen Gedanken, eine heiße Tasse Tee und ein gemüssliches Hobby, das dich bei Laune hält.
    Zufriedenheit, Glück und Gesundheit für Dich, K.

    Gefällt mir

  3. Ricci schreibt:

    Schön, von dir zu lesen, wenn es auch Nachrichten sind, die Dich bekümmern. Ich wünsche dir nur das Allerbeste und eine ganz entspannte, friedliche und gute Zeit.
    Liebe Grüße Ricci

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s