Da bin ich

Ein kurzes Lebenszeichen. Seit Wochen versuche ich, den Rechner zu entern und mich zu melden. Aber dann verschlafe ich einen Tag mehr und ich habe es wieder nicht geschafft, euch zu sagen, dass ich am Leben bin. Denn nach überstandener Chemo und angesichts bevorstehender OP ist es nicht mehr als am Leben zu sein. Ich bin völlig am Boden und hoffe, zur Operation wieder einigermaßen zu Kräften zu kommen. Drückt mir die Daumen und kommt gut und gesund durch die Tage.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Da bin ich

  1. Miss to Bee schreibt:

    Ich denke fest an dich und wünsche dir nur das Beste ❤

    Liken

  2. Beate Elingshausen schreibt:

    Alles, alles Gute für Dich!

    Liken

  3. Plietsche Jung schreibt:

    Hallo K. !
    Ich freue mich sehr von dir zu lesen und drücke dir alle Daumen, die ich habe.
    Bau dich gut auf, lass dich gut aufbauen und steh das durch.
    Ich warte auf deinen nächsten Blog. Versprochen.

    Liken

  4. Lisa schreibt:

    Endlich ein LEbenszeichen von DIr Du tolle Überlebenskünstlerin.
    Viel Glück für die OP

    Liken

  5. Lisa schreibt:

    Liebe i-will-survive, wie geht es Dir ?

    Ich hoffe die OP ist gut verlaufen.

    Liebe Grüße

    Liken

  6. Lisa schreibt:

    Über ein kurzes Lebernszeichen würde ich mich freuen. Mache mir große Sorgen.
    LG

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s