Archiv des Autors: dugehstnichtallein

Jeden Tag neu

Ihr Lieben, ein kurzes Lebenszeichen von mir. Ich stecke gerade in einer kräftezehrenden Chemo. Die Entscheidung fiel schwer, das noch einmal zu wagen. Aber es läuft. Und bist du mal drin, bist du drin. Die Blutwerte meistens himmelschreiend schlecht. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Ich ruhe aus

Ihr Lieben, ein Lebenszeichen. Ich lebe noch und bemühe mich, dies täglich zu pflegen. Immer größer die Baustellen, immer unwegsamer das Gelände. Ich lebe noch, doch die Wege zur Hilfe werden länger und beschwerlicher. Gerade bei der Hitze. Ich ruhe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 7 Kommentare

Bis demnächst

Hallo Ihr Lieben. Schon wieder muss man mich fragen, wie es geht. Es tut mir leid. Ich bin so nachlässig. Aber es geht mir tatsächlich derweil nicht so gut. Metastasen im Bauch und im Kopf machen mir das Leben schwer. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare

2019

Ich wünsche euch ein gutes neues Jahr. Noch kann man das ja. Und ich entschuldige mich, dass ich so lange nicht geschrieben habe. Die Ereignisse waren einfach überbürdend. In den vergangenen Wochen sind so viele meiner lieben Freunde gestorben. Lange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Wenig ist in meiner Welt sehr viel

Rücksichtnahme. Das Wort des Tages. Um mich ist es still geworden. Das letzte Jahr. Denn bei dem wenigen Leben, das mir geblieben ist und das ich liebe, habe ich so manche verbale Auseinandersetzung nicht mehr gekämpft. Bin auf Abstand gegangen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Turbulenter Sommer

Jetzt schreibe ich. Endlich. Ich weiß, ihr habt schon sehnsüchtig darauf gewartet. Doch der Sommer war turbulent. In vielerlei Hinsicht. Zum einen renovieren wir ja. Küche aktuell, danach Badezimmer. Und auch wenn man nicht das meiste dazu beiträgt, ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Gedanken

So antworte ich gleich. Es geht mir erträglich gut. Körperlich. Wir renovieren etwas an der Wohnung. Das besänftigt im Ergebnis auch die Seele, obwohl der Weg aufgrund unzuverlässiger Handwerker und jeder Menge Schmutz oft steinig ist. Das ist die Haben-Seite. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare