Schlagwort-Archive: Chemotherapie

Zuversicht

Die Tage vergehen wie im Flug. Die Zeit des gefühlten Stillstands ist vorbei. Kein Grund, sich Sorgen zu machen. Es geht mir gut. Doch meine Tage sind angefüllt mit Training, Sehschule, Wiederherstellung von Beweglichkeit und Sehen. Und es funktioniert weiterhin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Gürtelrose

Da kann man dann nur mal sagen, dass das mal wieder großes Pech ist: Gürtelrose. Zunächst hatte ich ja gedacht an Hautirritationen wegen Chemo, Heizungsluft, dem kalten Wetter. Aber nein, ich habe Gürtelrose gewonnen. Gar nicht schön. Es tut höllisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

…steht still

Meine Welt steht still. Sie hat sich gestern einfach aufgehört zu drehen. In Gedanken bin ich bei Babs und ihrer Familie. Unglaublich. Einfach nur zum Davonlaufen. Ich kenne ja diese Situationen aus meinem eigenen Leben. Der Uhrzeiger nimmt die nächste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Stumm

Die Chemo ist durch. Leidlich. Wieder einmal. Mein Körpergefühl war Samstag und Sonntag noch einigermaßen okay. Wir haben uns viel bewegt. Das hilft. Aber dann kam der Montag. Ich war bei der Arbeit, um wieder einmal Großes zu tun. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Chemo, die fünfte

Heute trete ich zu Zyklus Nummer fünf an. Ich brauche nicht zu sagen, dass ich aufgeregt bin. Obwohl ja wiederum nicht mit Schlimmem zu rechnen ist, braucht es dennoch Mut. Denn es bedeutet, dass ich mich erneut Tage buchstäblich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Alles kann, nichts muss.

Die Chemo ist drin. Und mir geht es nicht gut. Wieder einmal. Sodbrennen und dieser verdammte Juckreiz. Ich mag gar keine Kleider anhaben. Die Bettdecke stört. Es ist unerträglich. Und ich sehne mich zurück nach dem Sommer. Dann könnte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Kein Stress

Der letzte Tag in diesem Jahr, an dem ich zur Arbeit gehe. Der letzte Tag, in dem ich mich Bus und Bahn aussetze. Der letzte Tag mit Terminen, Trubel, Menschenmassen und Weihnachtsgetümmel. Ich bin durch und ich bin froh, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare