Schlagwort-Archive: Tumormarker

Hexenschuss

Die Woche war… Ja, wie war sie denn eigentlich? Wir haben geforscht und untersucht, nachgeschaut und diagnostiziert. Das Ergebnis: Der Krebs gibt Ruhe. Ganz im Gegenteil scheint es sogar eine leichte Besserung zu geben. Marker, bildgebende Verfahren… Alles tadellos. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Wieder da…

Ich bin wieder daheim und habe es mir auf dem Sofa gemütlich gemacht. Als allererstes möchte ich mich entschuldigen, dass ich nicht mehr gebloggt habe, aber mir war einfach nicht danach. Es wurde dann doch intubiert. Zwei Tage, in denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

…und ein, und aus…

Ich hänge hier so durch. Weiterhin bekomme ich sehr schwer Luft, aber der Tubus blieb bisher weiter im Schrank. Ich empfinde das als das Unerträglichste überhaupt, wenn dir jemand einen Schlauch in den Hals steckt und eine Maschine für dich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

…und das Gras wächst von alleine

Ich habe zu Weihnachten einen Kalender bekommen. Heute Morgen drehe ich das Blatt und lese: Still sitzend, nichts tuend kommt der Frühling, und das Gras wächst von allein (Zen-Weisheit). Das ist so schön. Passend dazu scheint bei minus 5 Grad … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Von der Sonne und vom Einsteckenkönnen…

Und wieder ist eine Woche vergangen. Das Wichtigste zuerst: Die Tumormarker fallen weiter! Auch wenn die Chemo zunehmend anstrengender wird. Die Haut macht nicht mehr mit, die Venen werden schlechter, der Port hat gerade Pause… Aber ich bin – wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen